Regionen auf Mallorca

Sechs Landschaftsregionen gibt es auf Mallorca. Dazu zählt die Region Serra de Tramuntana, die nach den kalten Nord- und Westwinden Tramuntana benannt wurde, sowie die angrenzende Region Raiguer. Desweiteren die Ebene Plà de Mallorca im zentralen Teil der Insel. Die östliche und nordöstliche Landschaftsregion Mallorcas wird Llevant genannt und Migjorn ist die Weiterführung der Region Plà de Mallorca im südlichen Teil der Insel. Palma besitzt als Region die kleinste Fläche der Insel mit der höchsten Bevölkerungsdichte.

Die Region Llevant hat alles Wesentliche zu bieten. So besitzt sie Berg- und Hügellandschaften, ertragreiche Felder, Steilküsten, Buchten und Sandstrände und vieles mehr. Viel Grün, Pflanzenwuchs und Baumbestand sind hier keine Seltenheit.

Diese Landschaftzone grenzt an die Ebene Pla de Mallorca und führt sie somit weiter fort. Mijorn besitzt hautptsächlich eine flache Landschaft, südlich allerdings eine Erhebung über 500 Meter Meereshöhe. Der Berg Puig Sant Salvador befindet sich inmitten der Region.

Als Region Palma wird nur das Stadt-/ Gemeindegebiet bezeichnet. Dies ist von der Fläche her das kleinste auf Mallorca, jedoch mit der höchsten Bevölkerungsdichte. Die Region grenzt an das Serra de Tramuntana Gebirge im Westen.

In der Ebene, wie es dem Namen nach her heißt und durch den Namen Kornkammer Mallorcas auf der Insel bekannt ist, gibt es viel fruchtbares Land, an die 600 km2. Das vermehrte Vorkommen an roter Tonerde in diesem Gebiet machen Pla de Mallorca zu einer landwirtschaftlich wertvollen Region.

Die Region befindet sich südöstlich der Gebirgskette Serra de Tramuntana, an der Grenze vom Gebirge zur Ebene Es Plà in der Mitte der Insel. Das Wasservorkommen ist in der Region besonders hoch. Die Landschaft ist flach. Bekannte Stadt in diesem Gebiet ist Inca, als Zentrum der Schuh- und Lederfarbrik.

Die Serra de Tramuntana ist nicht nur die Bezeichnung der Gebirgskette im Nordwesten der Insel, sondern auch der Name, der Landschaftsregion. In dieser ursprünglichen Region befindet sich auch der Puig Major, der mit 1.445 Meter der höchste Berg von Mallorca ist, mit seinen beiden Trinkwasser-Speicherseen.

Artikel bewerten:

16 Bewertungen (Ø 4.7 von 5.0)

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar schreiben