Biniali: Heimat ausgezeichneter Weine

Von Palma aus sind es mit dem Auto 26,4 km bis zum kleinen Inselort Biniali. Dieser gehört, wie auch die Orte Ca’s Cana, Jornets, Ruberts, Sencelles und Son Arrosa, zur Gemeinde Sencelles und befindet sich in der Region Pla de Mallorca. Nur rund 220 Einwohner leben in Biniali, einem geschützten Kulturgut. Bauvorhaben und Baupläne werden hier streng überwacht, denn die Identität des Dorfes soll erhalten bleiben.

Das Umland ist geprägt von Feldern und Ackerland, mit Blick auf das angrenzende imposante Tramuntanagebirge.

Die Pfarrkirche Església Parroquial de Sant Cristòfol mit ihrem Glockenturm ist nicht zu übersehen. Das schlicht gehaltene, aus Sandstein gebaute Gotteshaus, auf dem an der Dachspitze ein Eisenkreuz thront, wurde im 16. Jahrhundert errichtet. Neben dem Eingangsportal befindet sich jeweils rechts und links ein kleines Rosettenfenster. Ins Innere gelangt man über Treppenstufen. Die Kirche besitzt ein Kirchenschiff, welches das Flachdach mit dem Gewölbe verbindet. Auf jeder Seite des Kirchenschiffes sind vier Kapellen. Auf der rechten Seite am Eingang sieht man das abgedeckte Taufbecken. Den Altar schmückt ein Bild des Heiligen Christopher.

Weinanbau in Biniali

Weinanbau wird in der Gegend rund um Biniali groß geschrieben. In der Nähe findet man eine Vielzahl an Bodegas, die den Besucher zu Führungen und anschließender Weinverkostung einladen. So auch auf dem 2005 eröffneten Weingut Binigrau der Brüder Miquel und Matias Batle Pastor in Biniali. Der dortige Wein zeugt von bester Qualität. Dafür bekam das Weingut bereits Bronze, Silber, Gold sowie weitere Auszeichnungen, unter anderem aus Brüssel und Madrid. Ausgezeichnet wurde auch der 100%ige Chardonna. Die Gärung fand im Fass aus französischer Eiche statt, das den Wein besonders, rund und weich macht. Diese Art der Weingärungmethode ist besonders und wird nur von wenigen Bauern durchgeführt. An die 90.000 Weinflaschen werden jedes Jahr in der Weinkellerei Binigrau produziert.

Adresse

Weingut Binigrau
Calle Fiol 33
07143 Biniali
Tel.: + 34 971 512 023
http://www.skybluemallorca.com/public/Weingut_Binigrau.cfm

Desweiteren besitzt Biniali gemütliche Cafes und urige Bars, in dem die eine oder andere schmackhafte Köstlichkeit probiert werden kann. Das Parkgelände Merendero Biniali und die verwinkelten Gassen in der Ortsmitte laden zu Spazierengängen und Entdeckungstouren ein.

Shopping

Das größte Einkaufszentrum der Insel, die Festival Park Outlets Marratxi, befindet sich in nur 13 Kilometern Entfernung.

Reitschule für Kinder in Biniali

Nur 550 m von der Ortsmitte entfernt befindet sich S’Hort Vell. Ein Reitstall, der sich seit Ende der Neunziger Jahre auf das Reiten für Kinder (Pony Club) und pferdegestützte Therapien für Menschen mit Handicap spezialisiert hat. Zahlreiche Aktivitäten werden in der Reitschule angeboten. Alle Reitlehrer und Therapeuten verfügen über eine fachgerechte Ausbildung und die nötige Erfahrung. Regelmäßig nimmt das Team an Fortbildungen teil und ist mit viel Eifer und Spaß bei der Sache.

Adresse

S’Hort Vell
Ma-3020, Km 8,4
07143 Biniali
Tel.: +34 971 87 05 43
http://shortvell.es/de/

Markt in Biniali

Jeden Samstag findet in der Ortsmitte ein kleiner Markt statt, bei dem Einheimische frische Obst- und Gemüsesorten aus der Region verkaufen.

Fira de Biniali, Gruppentanz

Feste in Biniali

  • Sant Antoni, Mitte Januar, in den späten Abendstunden mit Feuerlauf und Dämonenverkleidung
  • Das Patronatsfest Sant Cristofol wird Anfang Juli gefeiert, mit Spielen für Klein und Groß, Feuertanz und zahlreichen weiteren Aktivitäten

Artikel bewerten:

5 Bewertungen (Ø 4.0 von 5.0)

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar schreiben