Sant Llorenç des Cardassar: Natur erleben

Im Osten der Insel, etwa 9 km von Manacor entfernt, befindet sich die Gemeinde Sant Llorenc des Cardassar. Zur Gemeinde gehört der gleichnamige Ort sowie die Orte Sa Coma, S’Illot, Son Carrió, Son Moro und Son Moro Bonavista. Rund 8.150 Einwohner leben in dieser Kleinstadt der Region Llevant. Bis zum Jahr 1892 gehörte Sant Llorenc des Cardassar der Gemeinde Manacor an.

Die Natur rund um Sant Llorenc des Cardassar ist geprägt von Olivenbäumen, Ginstersträuchern und mit Heidekraut bewachsener Grünlandschaft. Hier und dort entdeckt man Pinien, Kiefern und Lavendelsträucher. Ebenso begegnen dem Wanderfreund auf seiner spannenden und interessanten Entdeckungstour inseltypische Vogelarten.

Die barrocke Ortskirche Santa Maria del Bellver mit ihrem heutigen Erscheinungsbild stammt aus dem Jahr 1654. Schon damals, im 13. Jahrhundert, wurde sie zu Ehren der Madonna errichtet. In der linken Seitenkapelle ist die Statue Mutter Gottes zu sehen.

Konzert in der Ortskirche von Sant Llorenc des Cardassar

Desweiteren findet man in der Ortsmitte einige Läden, gute Restaurants und urige Bars, in denen man zur gemütlichen Stunde für eine Stärkung oder Erfrischung einkehren kann.

Sehenswürdigkeiten der Umgebung

Der Wehrturm Es Castell de sa Punta de n’Amer stammt aus dem 17. Jahrhundert und ist auf der Halbinsel Punta de n’Amer, 15 km von Sant Llorenc des Cardassar, ansässig. Das Naturschutzgebiet befindet sich zwischen den Orten Cala Millor und Sa Coma. Zu erreichen ist es aus beiden Orten auf Wanderwegen.

Die archäologische Ausgrabungsstätte, Poblat Talaiòtic de S’Illot, befindet sich an der Ostküste etwa 12 km von Sant Llorenc des Cardassar entfernt im Ort S’Illot. Einzelne Fundstücke stammen aus der Zeit um 1100 v. Chr. und sind noch bis in die heutige Zeit erhalten geblieben.

Markt in Sant Llorenc des Cardassar

Jeden Donnerstag findet in der Calle Major ein kleiner Wochenmarkt statt, auf dem es frisches Gemüse, Obst der Region sowie Kleidung und Pflanzen zu kaufen gibt.

Küsten-Strände:

  • Cala Millor (Platja de Sant Llorenç) (12,2 km)
  • Son Moro (Platja de Sant Llorenç) (13,7 km)
  • Platja de Cala Nau (13,7 km)
  • Platja de sa Coma (12 km)
  • Platja de Cala Moreia (12 km)

Fest in Sant Llorenc des Cardassar

Am 8. September findet rund um die Ortskirche die Mare de Déu Trobada statt, zu Ehren der Heiligen Mutter Gottes.

Artikel bewerten:

2 Bewertungen (Ø 4.5 von 5.0)

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar schreiben