Port d’Andratx: Hafenort der Oberen Zehntausend

Als einer der schönsten Hafenorte der Insel Mallorca hat Port d’Andratx Platz für viele Luxusyachten und bietet Wohnraum für Prominente Gäste. Überraschend viele teure Restaurants, Bars und Shops findet man in diesem eher kleinen Ort, der von vielen wohlhabenden Auswanderern bewohnt wird. Nennenswerte Strände gibt es in Port d`Andratx nicht. Der Ort befindet sich in der Region Serra de Tramuntana.

Die Umgebung von Port d`Andratx ist jedoch recht abwechslungsreich. Die Halbinsel La Mola voller Villen im Pedro Otzoup Stil in bemerkenswerten Lagen über dem Meer. Dazu die gegenüberliegende Seite der Bucht mit Zugangsmöglichkeiten zu verschwiegenen Ecken von Mallorca, und das sanft ansteigende Tal von Andratx mit Orangenhainen und im Frühjahr blühenden Gärten, machen die Region zu einem der schönsten Flecken der Insel.

Neben den zahlreichen Yachten in Port d'Andratx kann man auch die traumhaften Immobilien rund um den Hafen bewundern. Der Hafenort bietet für jeden Geschmack und Wunsch passende Angebote – von der Luxusvilla mit Meerblick über moderne Wohnungen im Zentrum bis hin zu prachtvollen Fincas in der Umgebung von Puerto Andratx. Exklusive Immobilien finden Sie unter https://www.tierra-mallorca.com/de/immobilien-puerto-andratx/.

Luxoriöse Yachten und Villen in Port d`Andratx
Luxoriöse Yachten und Villen in Port d`Andratx

Für Ausflüge in der Südwestregion und Wanderungen bietet sicht Port d`Andratx geradezu ideal an. Ebenso lohnt sich ein Abstecher in das rund 4 km nördlich gelegene Andratx, das ein paar kulturelle Sehenswürdigkeiten und einen schönen Markt für Einheimische und Touristen bietet.

Eindrücke von Port d'Andratx

Artikel bewerten:

19 Bewertungen (Ø 4.5 von 5.0)

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar schreiben