Wochenmärkte auf Mallorca

Wochenmarkt auf Mallorca
 
Zahlreiche Wochenmärkte verteilen sich auf die ganze Insel. Ein Besuch lohnt sich, denn es gibt auch einige authentische Wochenmärkte, wo es noch typisch mallorquinisch zugeht. Durch die Vielzahl der Märkte finden Sie sicherlich auch einen in der Nähe Ihres Urlaubsortes. Die Märkte auf Mallorca beginnen in der Regel um 09:30 Uhr und enden um die Mittagszeit gegen 14:00 Uhr.

Sie können hier übrigens nach Herzenslust handeln, und das sollten Sie auch. Das Warenangebot der Märkte reicht von Nahrungsmitteln, Wein und anderen Getränken über Tiere bis hin zu Bekleidung. Und ein wenig Kitsch gehört natürlich auch dazu..

Interessante Märkte auf Mallorca

Der jeden Mittwoch in Sineu statt findende Markt hat trotz vieler Touristenbesucher seine Ursprünglichkeit nicht verloren. Dort reihen sich Gemüse- und Obststände, Lebensmittel und Töpfereien aneinander. Auch Landwirtschaftsgeräte und Tiere aller Art werden rings um die alte Pfarrkirche Mare Deu und in engen, winkeligen Gassen des kleinen Ortes angeboten. Zum Verweilen gibt es dort einige Bars und gemütliche Restaurants.

Wochenmarkt in Sineu

Der Markt am Donnerstag in Inca zieht sich durch die gesamte Fußgängerzone im Zentrum. Hier findet man alles was das Herz begehrt, leider auch viel Billigware aus Fernost. Ein Besuch Incas lohnt sich jedoch durch das Angebot unzähliger Lederwaren die in Inca gefertigt werden.

Freitags ist der Wochenmarkt in Llucmajor im Zentrum auf der Plaça. Hier herrscht ein buntes Treiben vor dem historischen Rathaus und zwischen den üppigen Obst- und Gemüseständen mit frischer mallorquinischer Ware. Da so ein Marktbesuch anstrengend ist, kehrt man in einer der zahlreichen Bars oder Cafe’s ein und kauft sich ein Stück Torte in der Konditorei, die hier besonders gut und günstig sein soll.

Sonntags ist der Markt in Santa Maria zu empfehlen. Dieser hat ein großes Angebot an frischen mallorquinischen Produkten. Der Ort ist bekannt für seine kleinen Handwerksgeschäfte und Landwirtschaft und der Sonntagsmarkt zählt zu einer der Attraktionen Mallorcas. Ein Bummel über den Markt ist wie ein Reise in die mediterrane Küche. Nach dem bunten Treiben kann man die Ruhe im Klostergarten geniessen.

Neben dem ständigen großen Markt in den Hallen an der Plaça Olivar oder Santa Catalina in Palma, in denen Lebensmittel aller Art verkauft werden, gibt es am Samstag den großen Flohmarkt in Palma (Avenida Gabriel Alomar Villalonga) Hier kann man beim Kauf manch schöner Antiquität ein Schmuckstück erwerben. Auch ein Abstecher zur Plaça Mayor lohnt sich, denn dort ist Kunst- und Handwerksmarkt.

Alle Termine im Überblick

  • Montag: Biniamar, Caimari, Cala Millor, Calvià, Lloret de Vistalegre, Manacor, Mancor de la Vall, Montuïri
  • Dienstag: Alcudia, Artà, Campanet, Es Pla de na Tesa, Llubí, Paguera, Pina, Porreres, Portocolom, Santa Margalida, s'Arenal, s'Alqueria Blanca
  • Mittwoch: Andratx, Bunyola, Capdepera, Llucmajor, Petra, Port de Pollença, s'Arenal, Santanyí, Selva, Sencelles, Sineu, Vilafranca, Sa Cabana, Sa Rapita
  • Donnerstag: Ariany, Calonge, Campos, Can Picafort, Consell, Inca, Llombards, Pòrtol, s'Arenal, Sant Joan, Sant Llorenç des Cardassar, Ses Salines, Port de Sóller
  • Freitag: Alcudia, Algaida, Binissalem, Can Picafort, Es Pont d’Inca, Llucmajor, Maria de la Salut, Sa Cabaneta, Son Carrió, Son Ferrer, Son Servera
  • Samstag: Alaró, Artà, Badia Gran, Biniali, Bunyola, Búger, Cala Ratjada, Campanet, Campos, Costix, Esporles, Lloseta, Magaluf, Manacor, Portocolom, Sa Ràpita, Santa Eugènia, Santanyí, s'Horta
  • Sonntag: Alcudia, Consell, Felanitx, Llucmajor, Pollença, Porto Cristo, Santa María del Camí, Sa Pobla

Stand: 06/2015
Alle Angaben ohne Gewähr!

Artikel bewerten:

493 Bewertungen (Ø 4.4 von 5.0)

Artikel weiterempfehlen:

2 Kommentare
Franki am 08.05.16 um 17:36 Uhr
Der Markt Sonntag in Santa Maria ist sehr zu empfehlen... Tolle einheimische Produkte und auch schönes Ambiente in einem idyllischen Dorf ...
Oli am 23.05.15 um 11:30 Uhr
Der Flohmarkt in Palma ist unterdessen ein 200m Stände Markt der nichts Aussergewöhnliches zu bieten hat. Im Vergleich zum Markt in Inca am Donnerstag, nichts. Auch der Antiquitätenmarkt ist klein 10-20 Stände und unspektakulär! Flohmarkt - Fehlanzeige!

Kommentar schreiben