Shopping in Palma

Shopping in Palma
 
Schnäppchen gefällig? Zahlreiche Geschäfte bieten in Palmas City sowie Altstadt ihre Waren wohlfeil. Da man in Palma de Mallorca alles findet was das Herz begehrt, ist eine ausgiebige Shoppingtour sehr zu empfehlen. Aufgrund der Menge an Geschäften sollte man reichlich Zeit einplanen.

Die Haupteinkaufsstraßen konzentrieren sich in der Altstadt von Palma oberhalb der Kathedrale. Am Passeig des Born befinden sich in erster Linie Designershops. Die breite Flaniermeile ist gesäumt von Platanen und unzähligen Steinbänken, und lädt neben dem Einkauf auch zum Verweilen ein.

Vom Passeig des Born zweigt die Av. Jaume III ab. Hier kann man modische Kleidung, Schuhe und andere Acessiores in jeder Preislage erwerben. Einen Knotenpunkt für Einkaufswillige bildet im Zentrum der Altstadt von Palma de Mallorca der Placa Mayor.

Unter dem Platz liegt eine Passage mit Geschäften, die hauptsächlich Lederwaren anbieten, einige Restaurants und ein Supermarkt. Vom Placa d´Espanya entlang der Av. Alexandre Rosselló reihen sich eine Vielzahl von Kaufhäusern und Boutiquen aneinander.

Außer in Palma kann man in verschiedenen Ortschaften die auf Mallorca hergestellten Waren direkt kaufen. Das Angebot reicht von Lederwaren aus Inca über Perlen aus Manacor bis zu Inseltypischen Souvenirs aus Glas Keramik oder Olivenholz.

Viele Tipps und Adressen findet man in unserem Webkatalog. Geld oder Karte? Bei einer Einkaufstour ist es unnötig viel Bargeld mitzunehmen. Das Bezahlen mit Kredit- und EC-Karten ist meist kein Problem. Selbst in Strandläden und kleinen Supermärkten kann man die Karten einsetzen.

Artikel bewerten:

179 Bewertungen (Ø 4.4 von 5.0)

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar schreiben